Freizeitpark-Tester Team e.V. | Sonnenhang 11a | 93346 Ihrlerstein | Tel.: 09441 177448 | Fax: 09441 177449
Startseite Der Verein Kontakt ZooM! Shop Freizeitparks
Wir lieben Freizeitparks
Impressum
CENTERPARCS
Der Ursprung der CenterParcs liegt in den Niederlanden, mittlerweile gibt es diese Kurzurlaubsziele jedoch auch  in Belgien, Frankreich und bei uns in Deutschland.   Das grundsätzliche Konzept der CenterParcs ist relativ einfach erklärt, denn es handelt sich dabei um  Ferienanlagen in Bungalowform, die sich die Nähe zur Natur auf die Fahnen geschrieben haben. Aufgepeppt  werden diese idyllischen Ferienwohnungen durch zahlreiche Freizeitangebote, welche sich in den allermeisten  Fällen ebenfalls um naturnahe Betätigungen drehen. Das Angebot ist hier sehr vielfältig und variiert stark  zwischen den einzelnen CenterParcs, aber darauf gehen wir später noch näher ein. Im Prinzip geht es um  naturnahes Wohnen in eigenen Bungalow-Einheiten. Im Mittelpunkt des Ganzen steht Spaß für Kinder und  Entspannung für die Eltern, was sich eigentlich schon einmal sehr gut anhört und zu einem Großteil sogar der  Wahrheit entspricht. Die CenterParcs haben festgelegte An- und Abreisetage, nur an diesen Tagen dürfen Autos in den Park  einfahren, ansonsten gilt PKW-Verbot auf den teilweise riesigen Flächen der Parks. Dieses Verbot ist natürlich  dem naturnahen Konzept geschuldet und gerade im Hinblick auf spielende Kinder sehr zu begrüßen. Die  Buchungsmöglichkeiten sind entsprechend zu wählen: Wochenende (Anreise am Freitag, Abreise am Montag),  Wochenmitte (Anreise am Montag, Abreise am Freitag), oder eine Woche (Anreise Montag oder Freitag mit 7  Übernachtungen). Diese drei Möglichkeiten kann man online buchen, für einen längeren Aufenthalt ist eine  telefonische Buchung notwendig.  Die Wohneinheiten/Bungalows in den CenterParcs gibt es in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten.  Hierbei möchten wir dringend empfehlen, einen Bogen um die günstigste Kategorie zu machen, denn diese  sogenannten Comfort Hütten sind nur mäßig ausgestattet und zudem oft in einem schlechteren  Allgemeinzustand als die besser ausgestatteten Häuser. Wir empfehlen auf jeden Fall zumindest die Premium-  Ausstattung zu wählen, die VIP-Ausstattung enthält dann weitere Goodies wie zum Beispiel eine eigene Sauna,  modernere Möbel und vieles mehr. Alle Ferienhäuser verfügen über eine eingerichtete Küche, die Optik und die  Ausstattung variiert dann aber wieder stark in den Varianten Comfort, Premium und VIP. Zusammenfassend  können wir nur empfehlen, einen genauen Blick in die jeweiligen Informationen der einzelnen CenterParcs zu  werfen, denn auch unter den einzelnen Parks gibt es Unterschiede. In einigen Parks findet man beispielsweise  sogar Baumhäuser und Hausboote.  Das Herz eines jeden CenterParcs ist der sogenannte Market Dome, hier findet man einen gut sortierten  Supermarkt, verschiedene Restaurants und Cafès sowie das Markenzeichen der CenterParcs Gruppe, das  Aquamundo. Hinter letzterem verbirgt sich eine gewaltige indoor-Badeanlage mit Wasserrutschen,  Wellenbecken, Kinderbereichen und vielem mehr. Allerdings gilt auch hier, dass man sich bei der Auswahl des  gewünschten CenterParcs vorher gut informieren sollte, denn nicht jedes Aquamundo ist gleich gut und es gibt  teils signifikante Größen- und Qualitätsunterschiede.  Das Essen in den Market Dome Restaurants ist parkabhängig gut bis sehr gut und recht abwechslungsreich.  Empfehlen möchten wir Ihnen an dieser Stelle, das Abendessen bei Bedarf bereits vorher online zu buchen, um  Geld einsparen zu können.  Um diese generellen Unterschiede optisch besser darstellen zu können, gibt es für jeden CenterParc eine  Kategorie in Form des CenterParcs Logos (zwei gekreuzte Blätter, die wie ein Vogel aussehen), welche sich an  den bekannten Sternen in der Hotelbranche orientiert und die Ausstattungsqualität sowie die Größe und  Angebotsvielfalt der Parks visualisieren soll. Am empfehlenswertesten sind hier natürlich die Parks mit der  besten Einstufung, nämlich 5 Punkte. In Deutschland zählt hierzu nur der CenterParc Bispinger Heide, welcher  zudem einer der schönsten CenterParcs überhaupt ist. Im Mutterland der CenterParcs, den Niederlanden,  empfehlen wir neben dem grenznahen Het Heijderbos und dem schönen Park Kempervennen auch den Park  De Eemhof bei Amsterdam.  Die sogenannten Aktivitäten stellen die zusätzlichen Angebote in den jeweiligen CenterParcs dar, die es  abgesehen von den jeweiligen Aquamundo-Spaßbädern noch gibt. Auch hier gibt es wieder große Unterschiede  in der Bandbreite des Angebots. Im niederländischen Het Heijderbos wird zum Beispiel Reiten, Bogenschießen,  Golf, Klettern, Mountainbike fahren, Angeln, Tretbootfahren, Bowling und einiges mehr angeboten. Hinzu  kommen noch die sogenannten Wannabe-Angebote für Kinder, bei denen die kleinen Gäste einen Tag lang  Feuerwehrmann, Abenteurer, Spion und vieles mehr spielen dürfen. Ergänzend hierzu bieten alle CenterParcs  viele Kinderspielplätze an. Im Het Heijderbos findet man zusätzlich den gewaltigen Jungle Dome, eine große  indoor-Spielanlage in Dschungel-Atmosphäre nebst exotischen Tieren, im Park Kempervennen gibt es dagegen  eine große Skihalle, in der man das ganze Jahr über Ski fahren und rodeln kann. Das Vergleichen und  Auswählen des richtigen Parks ist auch hier wieder eine grundlegend wichtige Entscheidung, welche man nach  seinen persönlichen Ansprüchen wählen sollte. 
Angaben ohne Gewähr
CenterParcs Bildergalerie Informationen Europa-Park Phantasialand Heide Park Legoland Tripsdrill Movie Park Germany Holiday Park Skyline Park Freizeitpark Plohn Serengeti-Park Hansa Park Schwabenpark Schloss Thurn Geiselwind Rastiland Schloss Beck Bayern-Park Belantis Churpfalzpark Eifelpark Fort Fun Fränkisches Wunderland Sea Life Ravensburger Spieleland Kernies Wunderland Freizeitpark Klotten Panorama Park Playmobil Funpark Zoo Safariland Stukenbrock Taunus Wunderland Funny World Center Parcs Disneyland Paris Parc Asterix Waligator Parc Nigloland CenterParcs Gardaland Mirabilandia Movieland Studios Park Efteling Toverland Walibi Holland Hellendorn Drievliet Slagharen CenterParcs Bobbejaanland Walibi Belgien CenterParcs Connyland Happyland Port Aventura Liseberg
DEUTSCHLAND
FRANKREICH
ITALIEN
NIEDERLANDE
BELGIEN
SCHWEIZ
SPANIEN
SCHWEDEN
Hunde sind gegen Aufpreis gestattet
Fazit: Das Angebot der CenterParcs ist extrem groß und sehr vielseitig. Genauer gesagt ist das Ganze sogar so  vielseitig, dass es zu einem schwer durchschaubaren Wust an Angeboten kommt, die es einem sehr schwer  machen, den perfekten Park für sich und seine Familie zu finden. CenterParcs eigenen sich aber, ungeachtet  der unübersichtlichen Variationen, hervorragend als Ort zum Ausspannen und Spaß haben. Außerdem eignen  sich die CenterParcs sehr gut als Ausgangsplattform für einen Besuch in einem „normalen“ Freizeitpark und  gerade dieser Aspekt macht die CenterParcs nur noch interessanter.   Die Parks sind naturnah und sehr schön angelegt und sofern man ein Premium- oder VIP-Haus gebucht hat  auch in Sachen Qualität sehr zufriedenstellend, so dass einem schönen Familienurlaub nicht entgegen stehen  dürfte…  …Wäre da nicht das problematische „Aber“, denn die Preisgestaltung der CenterParcs erfordert eine ebenso  gute Vorbereitung wie die Auswahl des Parks an sich. Bucht man einen CenterParc nämlich „normal“ und ohne  Rabatte, entpuppt sich das Ganze schnell als unschöner Urlaubskassen-Entleerer. Auch die Preise im  Supermarkt sind alles andere als günstig und die gleiche Aussage gilt für die Restaurants im Market Dome.  Zusätzlich kommt hinzu, dass man für so gut wie jede Aktivität mit Ausnahme des Aquamundo extra bezahlen  muss, was einem leider sehr schnell die Freude am schönen Naturerlebnis vermiesen kann. Auch hier  empfehlen wir Ihnen eine genaue Prüfung der Angebote. Frühbucher und Last Minute-Reisende erhalten nicht  selten über 30% Rabatt und wer das Abendessen im Market Restaurant schon im Vorfeld bucht, der kann  zumindest in den niederländischen Parks richtig Geld sparen (gilt nicht für die deutschen CenterParcs, da hier  die Preise anders gestaffelt sind). 
CenterParcs