Freizeitpark-Tester Team e.V. | Sonnenhang 11a | 93346 Ihrlerstein | Tel.: 09441 177448 | Fax: 09441 177449
Wir lieben Freizeitparks
Impressum Impressum
Angaben ohne Gewähr
DEUTSCHLAND
FRANKREICH
ITALIEN
NIEDERLANDE
BELGIEN
SCHWEIZ
SPANIEN
SCHWEDEN
EFTELING
k.A.
Efteling   ist   einer   der   ältesten,   größten   und   zudem   auch   besucherstärksten   europäischen   Freizeitparks.   Efteling war,   wie   viele   andere   Freizeitpark,   anfangs   ein   Märchenpark.   Im   Gegensatz   zur   Konkurrenz   ist   Efteling   diesen Wurzeln   aber   treu   geblieben   und   hat   die   Märchenthematik   perfektioniert.   Das   Ergebnis   ist   ein   unheimlich liebevoller,   weitläufiger   und   individueller   Freizeitpark   der   sich   auf   Familien   mit   Kindern   im   Alter   von   3   bis   12 Jahren spezialisiert hat. Es   gibt   KEINEN   anderen   Freizeitpark   auf   unseren   Seiten,   welcher   es   in   Sachen   Botanik   mit   Efteling   aufnehmen kann. Efteling ist groß, perfekt und bis ins kleinste Detail durchgestaltet. Angesichts   seiner   Größe   fällt   es   schwer   die   Blumenpracht   in   Efteling   zu   beschreiben...   Efteling   muß   man   in dieser Beziehung nicht gesehen haben..... man muss es erlebt haben. Das   Theming   in   Efteling   baut   wie   gesagt   auf   Märchen   auf,   interessanterweise   schafft   es   der   Park   sogar,   diese Thematik auch für erwachsene Besucher liebevoll und interessant rüberzubringen. Die   Kulissen   des   Parks   liegen   teilweise   auf   Disney-Niveau   und   bei   neuen   Attraktionen   wie   dem   “Fliegenden Holländer” sogar darüber. Außerdem eignen sich fast alle Attraktionen für die ganze Familie. Der   Park   ist   von   der   Grundfläche   her,   wie   gesagt   einer   der   größten   europäischen   Themenparks,   deshalb   sollte man   für   einen   Besuch   im   Efteling   am   besten   mindestens   zwei   Tage   einplanen   um   diesen   wunderschönen   Park auch genießen zu können. Adrenalin-Junkies   werden   in   Efteling   nicht   glücklich   werden,   wohl   aber   Familien   mit   Kindern   und   Besucher   die auch die ruhigen Attraktionen mögen. Hier spielt der Park seine größten Trümpfe aus. Das   Essen   im   Park   schmeckt   für   den   deutschen   Gaumen   oft   gewöhnungsbedürftig,   unterm   Strich   jedoch   recht gut   und   die   Preise   sind   für   das   Gebotene   noch   angemessen.   Die   sanitären Anlagen   sind   meistens   einwandfrei und bieten ebenfalls wenig Anlass zur Kritik. Die   Mitarbeiter   sind   freundlich,   zuvorkommend   und   auch   wenn   man   der   holländischen   Sprache   nicht   mächtig   ist jederzeit hilfsbereit und bemüht. Eines   der   wenigen   Mankos   sind   die   Abfalleimer,   hier   wurden   oftmals   Weidenkörbe   verwendet,   welche   leider nicht   ständig   geleert   werden,   was   der   Insektenpopulation   rund   um   Efteling   zuträglich   ist   und   in   Kombination   mit der   Blütenpracht   mitunter   zu   heftigen   “Fuchteleinlagen”   führen   kann.   Einen   weiteren   Minuspunkt   holt   sich   der Park   wegen   der   meist   zu   kleinen   Treppenstufen   bei   den   Attraktionen.   Aufgrund   der   viel   zu   kurzen   Trittflächen sind diese eher als Stolperfallen für die Besucher zu bezeichnen. 10   Euro   Parkgebühr   sind   unverschämt   teuer,   da   tröstet   auch   der   imposanteste   Parkeingang   aller   von   uns getesteten   Freizeitparks   nicht   darüber   hinweg.   Insgesamt   können   wir   Efteling   dennoch   ein   recht   gutes   Preis- /Leistungsverhältnis   bescheinigen,   denn   Efteling   ist   einer   der   allerschönsten   Freizeitparks   in   Europa,   welcher selbst ohne eine einzige Attraktion sehenswert wäre. Neben   den   zwei   herausragenden   Themenfahrten   “Traumflug”   und   “Fata   Morgana”   und   der      walk-through-, Darkride-,   Achterbahn-,   Supersplash-Hybrid-Attraktion   “Der   fliegende   Holländer”   ist   vor   allem   die   hölzerne Doppel-Wettrenn-Achterbahn   Joris   en   de   Draak   ein   weiteres   geniales   Highlight   im   Park.   Efteling   kann   eines besser   als   alle   anderen   Freizeitparks   die   wir   kennen,   nämlich   “Geschichten   erzählen”   und   nach   “Der   Fliegende Holländer”    ist    “Joris    en    de    Draak”    ein    weiteres    Paradebeispiel    wie    man    eine    Attraktion    zu    einem geschichtenerzählendem Kunstwerk macht, das die Massen begeistert. Die   neue   magische   Stadt   Raveleijn   beherbert   neben   der   für   die   Besucher   eher   unwichigen   neuen   Verwaltung auch   eine   gewaltige   neue   Showarena   in   der   die   Show:   “Wo   Raben   Reiter   werden”   aufgeführt   wird.   Efteling   hat sich   in   Sachen   Entwicklung   und   “Drumherum”   mit   Raveleijn   wohl   ein   weiteres   Denkmal   gesetzt,   denn   bei   dieser Show   gehen   Buch,   TV-Serie,   Online   Rollenspiel,   Merchandising   und   die   eigentliche   Show   im   Park   eine   sehr intensive Symbiose ein, welche die Show gerade für Gäste aus Holland sehr interessant macht.   Efteling   ist   der   letzte   große   Märchenpark   für   kleine   und   große   Besucher   und   das   ist   durchaus   als   Lob   zu verstehen, denn unterm Strich ist “der Herr der Ringe” auch nur ein Märchen...
Hunde sind nicht erlaubt (Es gibt kostenfreie Hundezwinger)